Institut für Pathologie und Zytodiagnostik Main-Taunus

Willkommen in unserer überörtlichen Gemeinschaftspraxis für Pathologie, Zytologie und Molekularpathologie

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Internetseite. Hier können Sie sich über unser Institut, unsere Leistungen und unseren Service informieren und mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir sind eine überörtliche Gemeinschaftspraxis mit Standorten an den Hochtaunuskliniken in Bad Homburg und am Klinikum Nordwest in Frankfurt. Wir versorgen deutschlandweit neben kompletten Krankenhäusern und einzelnen Krankenhausabteilungen auch niedergelassene Praxen aller Fachrichtungen. Das angebotene Leistungsspektrum vereint die gesamte Breite der modernen Pathologie. Die kontinuierliche Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Tumor- und Krankheitsregistern garantiert einen höchstmöglichen diagnostischen Standard.

Wir kooperieren überregional mit Praxen und Kliniken nahezu aller medizinischen Disziplinen und bieten diesen eine moderne, qualitätsgesicherte und zeitnahe histologische und zytologische Diagnostik. Die Berufserfahrung von elf Fachärzten für Pathologie und deren stetiger Wissensaustausch begründen ein hohes Maß an diagnostischer Expertise.

Wir wollen Ihnen auf den nachfolgenden Seiten die technischen Aspekte unserer Arbeit vermitteln und unsere diagnostischen Schwerpunkte beschreiben. Außerdem können Sie unsere Logistik kennenlernen, die unsere diagnostischen Verfahrensabläufe begleitet.

An beiden Standorten verfügen wir über die volle Weiterbildungsermächtigung der Landesärztekammer Hessen für das Fach Pathologie. Darüber hinaus besteht in Bad Homburg die Möglichkeit zur Zusatz-Weiterbildung „Gynäkologische Exfoliativ-Zytologie“ für Pathologen und Gynäkologen.

Qualitäts­management

Im Institut für Pathologie und Zytodiagnostik Main Taunus steht der Patient im Mittelpunkt unserer Arbeit. Es ist uns ein besonderes Anliegen, eine qualitätsgesicherte, patientenorientierte Diagnostik anzubieten.

Unser Institut ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Durch ständige interne Audits und Fortbildungen werden unsere Mitarbeiter geschult, um zum Einen unseren Anspruch an eine qualitativ hochwertige Diagnostik zu gewährleisten und zum Anderen, um unseren Mitarbeitern weitere Qualifikationen zu ermöglichen. Diese können dann aktiv in die Arbeitsroutine eingebracht werden, um Optimierungen in Prozessen und Abläufen zu gestalten.

Das Qualitätsmanagement des Instituts wird regelmäßig durch externe Audits überprüft. Durch regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme an unterschiedlichen Ringversuchen überprüfen wir unsere qualitätsorientierten Leistungen und Verfahren und werden durch die erfolgreichen Zertifizierungen bestätigt (vgl. Zertifikate).

Die Teilnahme an Tumorkonferenzen, das Mitwirken an fachübergreifenden Kooperationen und Konsile sind weitere Punkte, die das Institut für Pathologie und Zytodiagnostik auszeichnen und eine qualitätsgesicherte und patientennahe Diagnostik bieten.

Zertifikate

Für das Managementsystem (PDF-Download)

Nach DIN EN ISO 9001:2008 für den Standort Bad Homburg

Nach DIN EN ISO 9001:2008 für den Standort Frankfurt Nordwest

Ringversuche (PDF-Download)

BRAF-Mutationstest

CD117 (Immunhistochemie)

Immunfärbung Her2-neu Magen

Her2-neu F/C/SISH Analyse Magen

Her2-neu F/C/SISH Analyse Magen

Her2-neu F/C/SISH Analyse Magen

KI-67, Proliferation

ER, Mammakarzinom

PR, Mammakarzinom

Mikrosatelliten-Instabilität (PCR)

Neuroendokrine Marker (Immunhistochemie)

Cyto-Keratine (Schwerpunkt Prostata)

Ringversuch HPV 2016